Farbe? Ja bitte! – Malerarbeiten in Nürnberg

Darf es etwas Farbe sein? Malerarbeiten in Nürnberg, Fürth, Erlangen

Malerarbeiten in Nürnberg, Fürth, Erlangen – Farbig ohne aufdringlich zu sein

Treppenhäuser sind in der Regel nicht der Ort, an dem man einen Farbenrausch erwarten kann. In der Regel sind sie Weiß, manchmal Beige oder Grau, in erster Linie aber trist. Warum ist das eigentlich so?

Fragt man bei anstehenden Malerarbeiten die Entscheider, zucken diese meist nur mit den Schultern. Zu teuer. Ist ja „nur“ ein Treppenhaus. Klar, die müssen in der Regel weder dort wohnen noch arbeiten.

Besonders bedrückend empfinde ich die nüchtern gestalteten Treppenaufgänge in Ärztehäusern und Kliniken. Gerade an Orten, die man selten zum Vergnügen und in Folge weniger gerne besucht, wird es regelmäßig versäumt, die Patienten und Besucher in „Empfang“ zu nehmen. Dabei wäre es so einfach den Menschen ein bisschen Geborgenheit zu vermitteln, indem man sie mit ein paar Farben willkommen heißt. Da bieten sich die nächsten Malerarbeiten doch geradezu an, um daran was zu ändern und einen Akzent zu setzen.

Das Argument, mit Farben zu arbeiten wäre zu teuer, kann man nicht gelten lassen. Stehen sowieso Malerarbeiten an, ist der zusätzliche Aufwand relativ gering, ein paar Flächen farbig abzusetzen. Vom positiven Einfluss auf die Besucher, der sich natürlich nicht monetär messen lässt, mal ganz abgesehen.

Zum Entwurf:
Links der trostlose Ist-Zustand.
Im mittleren Bild satter Ocker an den Decken, ein warmes Grau an den Stirnwänden und ein kühler Farbton an den Seiten.
Rechts ebenfalls ein präsenter Deckenton. Die Geschosshöhen lassen das zu. Die Stirnwände sind in unterschiedlichen Farbtönen gefasst und sollen die Orientierung erleichtern.

Sie sind auf den Geschmack gekommen und möchten Ihr Treppenhaus bei der nächsten Renovierung mit ein wenig Farbe attraktiver gestalten? Das passende Farbkonzept zu Ihren Malerarbeiten bekommen Sie bei mir. Farbkonzepte, Farbgestaltung, Malerarbeiten in Nürnberg, Fürth und Erlangen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.