Farbkonzepte

Farbkonzepte-Nuernberg-Fuerth-Erlangen

Farbkonzepte für Fassaden und Innen- räume

Sie suchen nach einem Farbton für einen oder mehrere Räume? Sie waren bereits in einem Baumarkt und standen ratlos vor einer schier endlosen Zahl an Farbmustertäfelchen und konnten sich dennoch nicht entscheiden? Der Malermeister den Sie bestellten, weil Sie Ihn in Sachen Farbe für ein Fachmann hielten, ließ Sie einfach mit diversen Farbtonfächern alleine zurück ohne die erwartete fachgerechte Beratung?

Aubergine trifft Graublau    Englischrot und helles Altrosa    Darf es ein bisschen Grünblau sein?

Nun haben Sie mehrere Möglichkeiten:

1. Sie greifen zum Bewährten und frischen den alten Farbton nur auf. Das ändert zwar nichts, hält das Risiko jedoch gering.

2. Sie sind mal so richtig mutig, kaufen sich ein Magazin für schöneres Wohnen und suchen sich unter den gezeigten Beispielen ein möglichst gewagtes Muster heraus. Was auf den Bildern so toll ausgeschaut hat, muss ja schließlich auch bei Ihnen passen.

3. Sie lassen sich ein professionelles Farbkonzept erstellen.

Warum Sie bei Punkt 1 so einiges verpassen und Punkt 2 in aller Regel nicht funktioniert, erfahren sie im Folgenden.

Lange Zeit dominierten Einrichtungsgegenstände wie Teppiche, Möbel und zahlreiche Dekorationsobjekte den Raum. Heute, wo die Möblierung spärlicher und reduzierter ausfällt, bestimmen große Flächen wie Wände und Böden den Raum und dessen Wirkung. Diese Elemente haben einen eigenen Charakter, der sich mit Farben hervorragend beeinflussen lässt. Durch den Einsatz unterschiedlicher Farben und Materialien ist es gleichermaßen möglich, Wandflächen zu betonen oder aber in den Hintergrund zu stellen. Eine harmonische Raumwirkung hängt also entscheidend von der Farbgebung und der Gestaltung der raumbestimmenden Oberflächen ab.

Farbe trifft "Bauhaus"            Fassadenrenovierung ohne knallbunte Effekthascherei

Was ein stimmiges Farbkonzept ausmacht?

Ganzheitliche Farbkonzepte entwickeln sich aus der Wahrnehmung und im Dialog mit dem vorgefundenen Ort, der Architektur sowie im kreativen Austausch mit den Nutzern.

Innenraumfarbgestaltungen von Wohn- und Arbeitsräumen entstehen unter Einbeziehung der persönlichen Bedürfnisse der Bewohner. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei die

Funktion der Räume. Darüber hinaus sollte bei der Innenraumgestaltung auf Formen und Farben bereits vorhandener Ausstattungsgegenstände wie beispielweise Möbel, Stoffe und Fußböden eingegangen werden. Und auch der Lichteinfall, die Ausrichtung des jeweiligen Raumes und die Farbgebung angrenzender Räume müssen für ein stimmiges Konzept berücksichtigt werden.

In den letzten 13 Jahren habe ich viele Bauherren bei der Suche nach den passenden Farbtönen für ihre Fassaden, Wohnungen, Büro- und Praxisräume unterstützt. Dass sich viele schwer damit tun ist nur allzu verständlich. Schließlich gilt es eine Entscheidung zu treffen, die die Raumwirkung für viele Jahre maßgeblich beeinflusst. Für Experimente ist da meist kein Platz, denn der Zeitaufwand und die Kosten einer Renovierung sind hoch.

Maler-Malerarbeiten-Malermeister-Farbe-Nürnberg-Fürth-Erlangen            Wandfarben-Farbkonzepte-Raumgestaltung-Maler-Nuernberg

Trendfarben

Regelmäßig treffen sich Designer, Vertreter aus Industrie und Handel um sich auf Farbtöne zu einigen, die Sie in ein paar Jahren in den Regalen des Einzelhandels finden. Hier werden die „trendigen“ Farbtöne für Autolackierungen, Modekollektionen und allerlei anderer Handelsgüter festgelegt. Dieses Vorgehen macht auch vor Bodenbelägen, Tapeten, Wand- und Lackfarben nicht halt. Einziges Ziel dieser Trendtöne ist es, in möglichst kurzen Intervallen neue Kaufanreize beim Konsumenten zu wecken. Denn die Trendfarbe, mit der Sie heute Ihre Wände streichen, wird schon in kurzer Zeit durch eine noch „trendigere“ Farbpalette ersetzt. Ob Sie sich von der Industrie diktieren lassen wollen, was Ihnen zu gefallen hat, müssen letztendlich Sie entscheiden. Ich empfehle Ihnen auf klassische Farbtöne zu setzen, die richtig kombiniert nahezu zeitlos sind und keiner kurzlebigen Modeerscheinung unterliegen.

Persönliche Farbberatung in Fürth, Nürnberg und Umgebung

Der beste Weg, ein passendes Farbkonzept zu erstellen, ist ein Vor-Ort-Termin. Gemeinsam tasten wir uns an ein stimmiges Konzept heran.

Am Ende des Termins erhalten Sie von mir den Farbcode bzw. Farbnamen der ausgewählten Töne und ich gebe Ihnen Tipps, welches Anstrichsystem zu Ihrem Objekt passt.

Auf Wunsch erfasse ich die Maße des Raumes und berechne Ihren Materialbedarf (siehe „Farbgebung mit Flächenberechnung“).

Nun haben Sie die passenden Farbtöne und möchten unter professioneller Anleitung die Malerarbeiten selbst ausführen? Dann buchen Sie hier Ihren individuellen Maler-Workshop.

Preise

Farbgebung ohne Flächenberechnung für den ersten Raum:

119,00 Euro inkl. MwSt. und Anfahrt

Jeder weitere Raum:

59,00 Euro inkl. MwSt.

 

Farbgebung mit Flächenberechnung für den ersten Raum:

129,00 Euro inkl. MwSt. und Anfahrt

Jeder weitere Raum:

69,00 Euro inkl. MwSt.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt in bar nach erbrachter Leistung.

Rechnung

Sie erhalten selbstverständlich eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

Einen Termin vereinbaren

Sie möchten ein Farbkonzept für Ihre Räume oder Fassade? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf.